Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das Karate-Dojo Muromachi wünscht all seinen Mitgliedern und Freunden sowie deren Angehörigen ein wunderschönes Weihnachtsfest mit einem spendablen Weihnachtsmann sowie einen fröhlichen und unfallfreien Rutsch ins neue Jahr 2023.

Auf Grund der Trainingspause über den Jahreswechsel findet in der Zeit vom 17. Dezember bis zum 02. Januar kein Training statt!

Um die ganzen Stollen, Pfefferkuchen, Süßigkeiten und Gänsebraten (oder was ihr sonst so Ungesundes aber Wohlschmeckendes in euch hineingestopft habt) wieder von den Hüften zu schmelzen, sehen wir uns dann ab dem 4. Januar wieder im Dojo.

Abschluss-Lehrgang mit Prüfungen

Am 26./27.11. fand der letzte Lehrgang für 2022 in Dresden statt – und zugleich auch der letzte Lehrgang mit unserem Bundestrainer Akio Nagai Shihan, der sich nun in den wohlverdienten Ruhestand nach Japan verabschiedet. Mit stolzen 80 Jahren und nach über 50 Jahren des Karate-Lehrens in Deutschland, gab Shihan Akio Nagai seinen vorerst letzen Lehrgang in Deutschland. Diese Gelegenheit ließen sich auch über 160 Karatekas nicht entgehen, die alle noch einmal ein (verschwitztes) Foto mit ihm erhaschen wollten und von denen rund 70 ihre Gürtelfarbe unter den strengen Augen von Nagai Shihan wechseln wollten. Natürlich nahmen auch zahlreiche Muromachis am Lehrgang teil und 10 von ihnen stellten sich nach dem anstrengenden Training am Samstag und Sonntag der Gürtelprüfung. 

Herzliche Glückwünsche gehen an unsere neuen Gelbgurte Sarah, Ilia, Marlon, Lukas, Louis und Wilhelm, unsere neuen Orangegurte Amy und Melissa, unsere neue Violettgurtin Uta sowie an unsere neue Braungurtin Saskia!

Nun ist es an der Zeit an Nagai Shihan Danke zu sagen, für sein Lebenswerk, sein jahrzehntelanges Engagement zur Verbreitung und Etablierung des Shotokan-Karate in Deutschland, der Vermittlung seines umfassenden Wissens an Karateka von Generation zu Generation und unzählige anstrengende und auch lustige Stunden. Wir sind gespannt, wie es im SKID weiter geht 🙂

Deutsche Meisterschaft

Am 15.10. fand die Deutsche Meisterschaft unseres Dachverbandes, des SKID, mal wieder in Dresden statt. 4 Kinder von unserem Nachwuchs wollten sich einmal ausprobieren und nahmen teil. Alle haben ihr Bestes gegeben und sich wacker gegen die Konkurrenz aus anderen Dojos geschlagen. Am Ende konnte sich Florian den Titel zum Deutschen Meister in der Kata in  seiner Alterskategorie erkämpfen. Nils konnte den 2. Platz in der Kata und den 2. Platz im Kumite  erreichen. Herzlichen Glückwunsch! 

Termine im Oktober

Am Montag 03.10. ist Feiertag, an dem Tag können wir nicht in die Turnhalle, es findet also kein Training statt. Wir wünschen euch ein schönes langes Wochenende!

Wer bei der Deutschen Meisterschaft in Dresden am Samstag 15.10.2022 teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis spätestens 07.10. bei Lene oder Thomas an. 

Am Montag, 17.10. ist abends unsere Mitgliederversammlung, da können wir kein normales Training machen.

Und in den Herbstferien (17.10.-28.10.) findet mittwochs kein Kindertraining statt.

Lehrgang Löbau

Vom 03.-04. September fand der diesjährige Wochenend-Lehrgang in Löbau mit rund 80 Karatekas statt. Auch 15 Muromachis waren mit am Start und nahmen am Training mit Bundestrainer Akio Nagai Shihan teil. Nach Übernachtung vor Ort folgten am Sonntag die Gürtelprüfungen, welcher sich auch 5 Nachwüchsler von unserem Dojo stellten. Alle haben super gekämpft und erfolgreich ihre Prüfungen bestanden. Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Gelbgurte Lennox und Bisan und an unsere neuen Orangegurte Steffi, Kilian und Stefan! 

Ende Sommerferien und Löbau-Lehrgang

Die Sommerferien sind zu Ende und ab dem 29.08. finden alle Trainingseinheiten bei uns wieder wie gewohnt statt, also auch Dienstags und Mittwochs. 

Am 03./04.09. findet der September-Lehrgang in Löbau statt, bei dem für die Unterstufe auch die Möglichkeit besteht, Prüfungen abzulegen. Die Ausschreibung dazu findet ihr hier. Akio Nagai Shihan, 9. Dan, und das Dojo Date Löbau richten den Lehrgang aus, wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte online an (siehe Ausschreibung)! Allen Teilnehmern viel Spaß!

Dan-Prüfungen bei Muromachi

Dieses Jahr mussten wir zum 4-tägigen Sommergasshuku des SKID etwas weiter weg fahren, nach Beelen bzw. Warendorf bei Münster.  12 Muromachis, denen es ohne Training noch nicht heiß genug war, machten sich dennoch auf den Weg zum Schwitzen. Zum traditionellen Sommerlehrgang vom 21.-24.07. war dieses mal neben unserem Bundestrainer Akio Nagai Shihan (9. Dan) auch Murakami Shihan (8. Dan) aus Japan zu Gast, der im jeweils ersten Trainingsteil den rund 120 Teilnehmern aus ganz Deutschland sowohl körperlich als auch geistig ordentlich was zu tun gab. In der jeweils 2. Trainingseinheit des Tages durften die Schwarzgurte dann viele interessante und lehrreiche Trainingseinheiten bei Murakami Shihan begleiten. Die Unterstufe wurde währenddessen von Eugen Sensei (8. Dan), Toni Sensei (7. Dan) und “Stucki” Sensei (7. Dan) entsprechend ihrer Graduierung trainiert. Der Wettergott hatte zum Glück diesmal Mitleid und machte durch Regen und Bewölkung  die Luft zum Trainieren kühler und angenehmer.

Am Samstag war es dann schließlich soweit – die vielen Extra-Trainingseinheiten und anstrengenden Vorbereitungen der letzten Wochen und Monate gipfelten in den verdienten Prüfungen – bei denen alle ihr gesammeltes Wissen und Können unter Beweis stellten und die alle mit Bravour meisterten!
Nach so vielen Jahren als Schwarzgurt und Trainer gratulieren wir nun Thomas, Ines und Marco zum 4. Dan (= 4. Schwarzgurt/Meistergrad), Lene zum 3. Dan und Sebastian zum 2. Dan! Außerdem Tom und Clemens zum verdienten 2. Braungurt, der Schwarze rückt hier langsam in Sichtweite… 🙂 An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei unserem Jan Sensei für die tolle Vorbereitung bedanken!
Wir sind gespannt, wie es im SKID in den nächsten Jahren weitergeht…

neue Dan-Träger

 

glückliche Prüflinge

Training in den Sommerferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür und die meisten werden eine Zeit lang ihren wohlverdienten Urlaub genießen. Daher werden wir (wie auch in den letzten Jahren) zwischen dem 18. Juli und dem 29. August nur die Trainingseinheiten am Montag und am Donnerstag anbieten. Das Mittwochs-Training findet letztmalig am 13. Juli und dann wieder ab dem 31. August statt. Auch das Dienstags-Training findet in den Ferien nicht statt.

ACHTUNG:
Da am 21. Juli (Donnerstag) alle Trainer entweder im Sommergasshuku oder im Urlaub sind, findet an diesem Tag KEIN Training statt (kein Karate, kein Kobudo, kein TBo). Am 28.07. fällt das TBo-Training auch noch einmal aus. 

Allen Teilnehmern im Sommergasshuku viel Spaß und allen Prüflingen viel Erfolg! Und allen anderen schöne Ferien bzw. einen schönen Urlaub!

Pfingstlehrgang in Pirna

Zum nun schon 14. mal dieses Jahr wurde der Pfingstlehrgang (nach 2 Jahren Coronapause) wieder in Pirna ausgerichtet. Das ließen sich auch knapp 30 Muromachis nicht entgehen und fuhren in die Nachbarstadt, um zusammen mit etwa 120 Karatekas aus der Umgebung zu trainieren. Nach einigen schweißtreibenden Trainingseinheiten am Samstag und Sonntag in der Turnhalle auf der Seminarstraße unter Akio Nagai Shihan, 9. Dan und Eugen Sensei, 8. Dan, wurde es am Sonntag Abend dann wieder bunter bei Muromachi – denn 14 Prüflinge erarbeiteten sich ihren neuen Gürtel. Wir gratulieren ganz herzlich unseren neuen Gelbgurten Susi, Stefan, Sophie, Johanna und Franziskus, unseren neuen Orangegurten Florian, Linus und Elias, unseren neuen Grüngurten Nils und Jonas, unserem neuen Violettgurt Arndt sowie unseren neuen Braungurten Hannah, Matthias und Dennis!  Nach der Abschlusseinheit am Pfingstmontag Vormittag fuhren alle geschafft aber stolz nach Hause 🙂

Die Muromachi-Horde

 

Prüflinge mit ihren neuen Gürteln